Mario Schmidt Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden
Mario SchmidtStadtrat der Landeshauptstadt Dresden 

Alter Leipziger Bahnhof - Kooperative Quartiersentwicklung

Das Quartier am Alten Leipziger Bahnhof liegt seit Jahren brach. 27 ha Innenstadtlage mit Elbnähe und perfekter Verkehrsanbindung warten darauf, entwickelt zu werden. Lange wollte Globus einen Teil der Fläche nutzen, um einen Einkaufsmarkt zu errichten. Nachdem hierfür nun eine Ausweichfläche gefunden wurde - Globus war hier von Teilen der Stadtgesellschaft nie gewünscht - soll nun für das gesamte Areal eine sogenannte Kooperative Quartiersentwicklung erfolgen.

 

Am 21.01.2022 gab es eine ersten (digitalen) Bürgerdialog, bei dem die Verwaltung die ersten Ansätze vorgestellt hat. Grundlage ist ein im Jahr 2018 beschlossener Masterplan. der unterschiedliche Nutzungen wie Wohnen, Kultur, Dienstleistung und Gewerbe ermöglichen soll bei einer hohen Durchgrünung. Ziel ist ein klimafreundlicher, möglichst klimaneutraler Stadtteil.