Mario Schmidt Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden
Mario SchmidtStadtrat der Landeshauptstadt Dresden 

Wann kommt endlich der Lückenschluss beim Gehweg auf der Goppelner Straße?

Kurz vor dem Ortsausgangsschild auf der Leubnitzer Höhe klafft eine Lücke – eine Lücke im Gehweg. Der endet kurz nach der Wohnbebauung, wurde entlang der ersten Gewerbestandorte stadtauswärts zumindest provisorisch eingerichtet. Doch im weiteren Verlauf bis zur Stadtgrenze fehlt eine sichere Möglichkeit für Fußgänger und auch für Radfahrer ist es hier nicht sonderlich angenehm.

 

Im Jahr 2014 hat der Stadtrat die Planungen für die notwendige Verkehrsbaumaßnahme bestätigt und somit beschlossen. Da ich das Vorhaben schon in meiner Zeit im Ortsbeirat Prohlis begleitet habe und seitdem immer im engen Kontakt mit dem Siedlerverein stand, der sich hier auch stark engagiert, habe ich immer wieder bei der Verwaltung mit Anfragen Druck gemacht.

 

Nun sieht es so aus, als ob wir kurz vor der Realisierung der Maßnahme stehen.

 

Auf meine letzte Anfrage teilte die Verwaltung mit:

  1. Es liegen inzwischen Lagepläne und Querprofile vor.
  2. Es wurden Gespräche mit den Eigentümern geführt zu notwendigen Grundstückserwerben. Teilweise wurden die Verträge bereits erfolgreich abgeschlossen.
  3. Es gibt ein Leseexemplar der Entwurfsplanung, welche jetzt zur Stellungnahme bei den beteiligten Fachbereichen und betroffenen Trägern öffentlicher Belange (also z.B. Energieversorger und Telekom) liegt.

 

 

Folgender Zeitplan wurde mir mitgeteilt:

Entwurfs-/Genehmigungsplanung I. Quartal 2021
Ausführungsplanung I./II. Quartal 2021
Ausschreibung II. Quartal 2021
Vergabe III. Quartal 2021
Bauzeit Okt. 2021 bis April 2022
Sachstand Verkehrsbaumaßnahme Goppelner Straße
Antwort der Verwaltung vom 2. Februar 2021
AF1079-21.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]