Mario Schmidt Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden
Mario SchmidtStadtrat der Landeshauptstadt Dresden 

Sanierung der Gostritzer Straße - Wie lange plant die Verwaltung noch???

 

2014 hat der Stadtrat die grundhafte Sanierung der Gostritzer Straße beschlossen. Die damaligen Vorplanungen wurden bestätigt, ein Baubeginn in 2017 wurde durch die Verwaltung in Aussicht gestellt. 

 

Inzwischen schreiben wir 2020 und die Straße ist noch immer in einem grottenschlechten Zustand. Im Haushalt waren die Mittel für dieses Jahr eingeplant ... Im Herbst 2019 habe ich, direkt nach meiner Vereidigung als Stadtrat, eine Anfrage an die Verwaltung gestellt. In der Antwort wurde mitgeteilt, dass die Verwaltung plant und ein Baubeginn frühestens 2021 möglich sei.

 

In dieser Woche hat die Verwaltung zum 2014er Stadtratsbeschluss die jährliche Beschlusskontrolle veröffentlicht. Darin heißt es, man befinde sich in der Vorplanung und sei in der Abstimmung hinsichtlich der einzuordnenden Fußgängerquerungen. Genau das hatte die Verwaltung aber schon 2016 mitgeteilt.

 

Ich erwarte, dass die Verwaltung die Baumaßnahme nicht länger verzögert und die Planungen (Vorplanungen lagen ja dem Beschluss in 2014 bereits zugrunde) noch in diesem Jahr abschließt. Im nächsten Haushalt soll die Verwaltung die Maßnahme so einordnen, dass ein Baubeginn tatsächlich noch in 2021 möglich ist.